1952/53: Analyse der Schiffahrtswirtschaft by Gustav Adolf Theel (auth.)

By Gustav Adolf Theel (auth.)

Show description

Read or Download 1952/53: Analyse der Schiffahrtswirtschaft PDF

Best world books

Advanced IT Tools: IFIP World Conference on IT Tools 2–6 September 1996, Canberra, Australia

Song 1: cutting edge purposes within the Public quarter the mixing of multimedia established functions and the knowledge superhighway essentially matters the production of a communique know-how to help the ac­ tivities of individuals. communique is a profoundly social job concerning interactions between teams or participants, universal criteria of alternate, and nationwide infrastruc­ tures to help telecommunications actions.

Extra info for 1952/53: Analyse der Schiffahrtswirtschaft

Sample text

15' · · JJ. J. - JO. ]I 30 11 19- ZO· · 27" 26 25 2•• 23 • 22· tI • '" lJ 22 ZOo 11 • ·· 6 • 5 • ~ J /}Qmpfsclliffs/llllfl(Jgt I'! 18 15 • 13 • 12 • HOlotSc/JiJ$fOnnu~ ~ tI ZO /9' 19 • 17 • '16 • 'It . 38 37 J5 JI 27· 1 '10 39 3i J3 J2 Jl - 26 • ~z J5 J3. 28 • ~5 ~t ,,3 • ljQ. I[ 56 55 S. 53 SZ .. 3a. Die Altersgliederung der Welt-Tonnage fiir Trockenladung in BRT. Classification of the World's Dry Cargo Tonnage According to Age in Tons Gross. ) "' ... , l::~"' '' ~ ~ ~ t;. CIb "- Johre 591K/1fdoruDer 51iJisllflwl1 J7.

Erst im JahAnteiZ der Tonnage mit OZfeuerung und mit M otorenantrieb an der Welthandelstonnage. re 1893 iiberholte in den Vereinigten Staaten die Entwicklung zum Dampfertrieb (in vH) die Segelschiffahrt, fiir die in diesem Antell der Jahre 2,1l8 Mill. BRT Segelschiffs- und Motorschiffs- I iilgefeuerten Jahre Tonnage 2,183 Mill. BRT Dampfschiffstonnage re- - - - - + - - - - - - - , - - - - - gistriert wurden. Am 30. Juni 1893 um55,4 1952 28,0 faBte die Handelstonnage der USA 24512 24,4 40,0 1939 Schiffe mit insgesamt 4825071 BRT, in 9,7 28,5 1929 welchen noch 523602 BRT Kanalschiffs2,6 24,3 1923 und Leichtertonnage enthalten waren.

Seinerzeit wies Lloyds 45 Flaggen aus, 1952 waren es 42. In der Sammelbezeichnung von Lloyds waren jedoch noch weitere 23 Flaggen enthalten. Das American Bureau of Shipping verzeichnet in seinem Bulletin zur Zeit 59 Flaggen, fur 1953 durfte mit 70 Flaggen zu rechnen sein, die auf See gezeigt werden. 2. Die Tonnage fUr Trockenladung. Die absolute raumliche Ladekapazitat der Welt-Tonnage fUr Trockenladung betrug Jahresanfang 1953, immer nur der Einheiten von 500 t dw und damber, 129,274 Mill. cbm.

Download PDF sample

Rated 4.68 of 5 – based on 9 votes

Related posts